Willkommen auf der Website der Gemeinde Davos



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Abfallbewirtschaftung

Gehört zum Departement: Departement IV
Gehört zum Amt: Tiefbauamt

Adresse: Clavadelerstrasse 4, 7270 Davos Platz
Telefon: 081 414 31 50
Telefax: 081 414 31 59
E-Mail: kma@davos.gr.ch
Öffnungszeiten: Mo - Fr: 07.30 - 11.30 und 13.30 - 17.00h

Molok


Die Abfallbewirtschaftung ist für das Einsammeln des gesamten Kehrichts, insbesondere aber auch der Wertstoffe wie Papier, Karton, Glas sowie Weissblech, in der Gemeinde Davos zuständig. Sondermüll aus Haushaltungen wird in der Kehrichtmehrzweckanlage (KMA) entgegengenommen, sortiert und anschliessend spezialisierten Firmen zur fachgerechten Entsorgung bzw. Verwertung zugeführt.

Anlieferungen von Hauskehricht und Sperrgut in der KMA, Clavadelerstrasse 4: Hauskehricht und Sperrgut kann am Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag in der Annahmestelle, Clavadelerstrasse 4, angeliefert werden. Am Mittwoch ist die Anlage für die Papier- und Kartonsammlungen/-Anlieferungen reserviert, Hauskehricht und Sperrgut kann nicht angeliefert werden.

Die KMA unterhält diverse öffentliche Sammelstellen für Glas, Weissblech und Altbrot. Zudem befindet sich in der KMA an der Clavadelerstrasse ein Zwischenlager für Kadaver (Tierkörper bis 70 kg). Die Anlieferungen von Hauskehricht, in nicht offiziellen Davoser Kehrichtsäcken, und von Sperrgut sind kostenpflichtig. Auskunft über die Anlieferung von diversen Abfallgütern erhalten Sie bei der Annahmestelle, Clavadelerstrasse 4, oder über Telefon 081 414 31 50. Bitte beachten Sie, dass bei Privatanlieferungen bis zu einem Betrag von Fr. 100.00 nur Barzahlung möglich ist.

Sonderabfälle aus dem Haushalt gehören unter keinen Umständen in den Kehrichtsack oder in die Kanalisation, denn dort können sie die Umwelt sehr stark belasten. Ihre Sonderabfälle werden Sie aber auch ohne schlechtes Gewissen los: Apotheken, Drogerien und Verkaufsstellen sowie die KMA nehmen Sonderabfälle aus dem Haushalt kostenlos entgegen, maximal 5 Kilogramm oder Liter pro Mal. Grössere Mengen, insbesondere Gewerbe- und Industrieabfälle, werden von entsprechenden Entsorgungsfirmen gegen Kostenverrechnung abgeholt. Detaillierte Auskunft erteilt dazu das Umweltschutzamt der Gemeinde. Nach wie vor gilt: Am besten ist es, Sonderabfälle zu vermeiden. Kaufen Sie bewusster ein. Nehmen Sie nur so viel, wie Sie brauchen. Lehnen Sie unnötige Verpackungen ab. Informieren Sie sich in Ihrer Drogerie und Apotheke über Alternativprodukte, welche die Umwelt nicht belasten.

zur Übersicht aller Themen

Allgemeiner Kontakt

  • Gemeinde Davos
  • Berglistutz 1, Postfach
  • CH-7270 Davos Platz 1
  • Telefon +41 (0)81 414 30 00
  • direkt Kontakt aufnehmen