Willkommen auf der Website der Gemeinde Davos



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Bibliothek - Archiv/ Was war los?

Zuständiges Amt: Leihbibliothek Davos

Vortragende Silvia Tschui zu ihrem Buch Jakobs Ross und Gitarrenbegleiter Benedikt Lachenmeier


Was war los in der Bibliothek? - 2019

PlakatausschnittOffene Tür in der Leihbibliothek und der Ludothek
Donnerstag und Freitag, 12./13. September
Zwei Tage lang hatten wir über Mittag ab 11.00 Uhr - 19.00 Uhr durchgehend geöffnet, um Interessierten Gelegenheit zu geben, Bibliotheksluft zu schnuppern, in Büchern und Zeitungen zu schmökern oder ein Spiel auszuprobieren. Für die 5-Minuten-Geschichten und den SuppenKuchenLunch am Mittag hätten wir uns noch mehr Gäste gewünscht.
Dieser Anlass war Teil der Bünder Bibliothekswoche.    Programm Bibliothekswoche 2019

Soroptimisten Zeit und MusseLeseabend des Frauen-Serviceclubs Soroptimist
Montag, 2. Sept., 19.00 Uhr      
Jede Bibliothekarin stellte ein Buch zum Thema "Zeit & Musse" vor.       Bilder
Flyer

Comicfigur Frida BuenzliComiczeichnen mit Frida Bünzli
Ferien(s)pass, Montag, 12. August
Die Kinder hatten grossen Spass, als Frida Bünzli sie ins Comiczeichnen einführte. Sie zeigte ihnen, wie man lachende, wilde oder staunende Gesichter zeichnet, sie kreierte nach den Wünschen der Kinder eine einfache Comicfigur und entwickelte mit ihnen eine Geschichte dazu. Dann zeichneten die Kinder die Geschichte selber weiter oder realisierten eine eigene Idee.         Bilder

LieblingsferienlektüreBücherapéro: Lieblingslektüre für den Ferienkoffer
Mittwoch, 19. Juni, 19.30 Uhr
Ein Abend, der die Vorfreude auf die Ferien weckte.
Das Team der Buchhandlung Schuler stellte neue persönliche Lieblingsferienlektüre im Leichtformat Taschenbuch vor. Im Anschluss daran Getränke und Knabbereien.       Eine Auswahl

Affe Jojo Buchstart
Mit Jojo im Bücherdschungel - erster Bücherspass
4x am Mittwoch, 22./29. Mai, 5./12. Juni
Buchstart-Frühlingsreihe für die Kleinsten in Begleitung ihrer Eltern oder Grosseltern. Gemeinsam singen, spielen, schauen, hören, mitmachen und zusammen sein. Auf spielerische Weise entdeckten die Kinder die Welt der Bücher.       Flyer     
3- bis 5-Jährige: 9.00 - 9.30 Uhr, 2- bis 4-Jährige: 10.00 - 10.30 Uhr.

Wohlensee Thomas Bornhauser KrimiabendMontag, 11. Februar, 19.00 Uhr, Leihbibliothek Davos
Krimiabend mit Thomas Bornhauser
Der Anlass war gut besucht. Vor einem vollen Vortragsraum stellte der Autor seine vier Realitiy-Krimis vor. Sie decken nicht nur einen Kriminalfall auf, sondern auch unbequeme moralische Schandfleckenen im eigenen Land, die nicht gerne gehört und darum unter den Tische gekehrt werden. Wenn er recherchiere, erzählte er, stosse er oft über zufällige Gespräche auf dieses Ungesagte, das nicht sein dürfe. Sein vierter Krimi "Wohlenseee", aus dem er ein Gespräch in Magglingen vorlas, behandelt das verheimlichte Schweizer Doping und den illegalen Handel mit Autoersatzteilen aus Autoschiebereien. Das Publikum reagierte interessiert auf das Gehörte und stellte verschiedene Fragen.    Flyer


Was war los in der Bibliothek? - 2018

Nikolaus 2018Donnerstage, 6./13./20. Dezember, 17.00 Uhr - 17.30 Uhr
Adventsgeschichten für Kinder"
Gespannt warteten die Kinder, die kleineren von ihren Eltern begleitet, jeweils darauf, ein weihnächtliches Bilderbuch zu hören. Zwei Bibliothekarinnen und Frau Alber erzählten.
Am 6. Dezember war auch der Nikolaus anwesend und erfreute die Kinder. Sie sangen ihm ein Lied vor und eines sagte einen Nikolausvers auf.
Zeitungsartikel

Adventstreffen Buendnerinnen 2018Mittwoch, 5. Dezember, 20.00 Uhr
Adventsfeier mit Adventsgeschichten
An der gut besuchten Weihnachtsfeier der Bündnerinnen las jede Bibliothekarin eine Geschichte vor. Dann tauschten sich die Frauen zu weihnächtlichem Gebäck, Tee und Punsch rege aus.      Bilder

Affe Jojo4x mittwochs, 7./ 14./ 28. November und 5. Dezember
Mit Jojo im Bücherdschungel - erster Bücherspass
Herbststaffel der Buchstart-Reihe für die Kleinsten. Auf spielerische Weise entdeckten die Kinder die Welt der Bücher. Kursleitung: Tanya Schlatter und Bettina Hagen.
3- bis 5-Jährige: 9.00 - 9.30 Uhr, 2- bis 4-Jährige: 10.00 - 10.30 Uhr.
Die erzählten Bücher

Andrea GersterMontag, 5. November, Leihbibliothek
Autorenlesungen für angemeldete Schulklassen
Vorgelesen hat Andrea Gerster. Ihre Jugendbücher: "Grüne Milch und anders", "Oda ist weg", "The Best of Tarantino".

Landhaus LaretErzählnacht "In allen Farben", Freitag, 9. Nov. 2018
Eltern und Kinder des Landhauses Laret trafen sich in der Leihbibliothek zum grossen Erzählfest. Die Kinder der Primarschulklasse TRZ erzählten einen Strauss Farbengeschichten, die Bibliothekarinnen Fränzi und Coni die Geschichte mit dem bunt gescheckten Elefanten Elmar. Danach sassen alle gemütlich zusammen und genossen farbenfrohe Guetzli und Drinks von der Colour-Bar.

Mueller-DrossaartMontag, 24. September, 19.30 Uhr, Kulturplatz altes Kino Arkaden
dichter klang! Lyrik mit Hanspeter Müller-Drossaart
Eine unterhaltsame Reise durch die Welt der Gedichte, dazu Klarinettenklänge von Matthias Mueller. Ein Anlass im Rahmen der Bündner Bibliothekswoche.
Das umgebaute Kino ist zu einem stimmungsvollen Kleintheater geworden und passte wunderbar zum Zweimann-Programm. Dieses lebte stark von den Schauspielkünsten Müller-Drossaarts. Mimisch und in verschiedenen Schweizer Dialekten leitete er hurmorvoll von einem Gedicht zum andern. Verpatzte Beziehungen waren häufig das Thema. Auch die Klarinette leistete ihren Part zu den Szenen. Musiker Mueller liess sie je nachdem tänzeln, jauchzen, säuseln, klagen, schluchzen.
Flyer     Homepage    Schweizer Illustrierte, 06.09.2016

Bibliothek digitalBündner Bibliothekswoche vom 10.-15. September
"Bibliothek digital"
Im Jahresabo ist die Nutzung der Dibiost (Digitale Bibliothek Ostschweiz) inbegriffen. Wer E-Medien nutzen will, hatte an drei Abenden die Möglichkeit, in der Leihbibliothek Support zu erhalten. Wir informierten über E-Books, zeigten den Zugang zur Dibiost und wie man sein Lesegerät einrichtet.
Flyer

Sommerlektüre SchulerMittwoch, 20. Juni, 19.30 Uhr
Bücherapéro Ferienlieblingslektüre
Ein Abend zum Eintauchen in die Welt der Bücher. Das Team der Buchhandlung Schuler stellte in der Bibliothek neue und persönliche Ferienlektüre vor. Im Anschluss daran gab es Häppchen und Erfrischungen.
Info-Flyer

       Vorlesetag 
Schweizer Vorlesetag 18Mittwoch, 23. Mai, 16.00 - 17.00 Uhr
Erster Schweizer Vorlesetag à la Davos
Die Vorlesefans erlebten eine Mussestunde in der Bibliothek mit dem Ehepaar Verena und Thomas Hartmann-Roffler. Begleitet von der Querflöte ihres Mannes las die Autorin aus ihrem Buch "Bügeltisch und Pfarrküche" vor: die Geschichten ihrer beiden Grossmütter, Emilie aus Zürich und Elisabeth aus Chur.    Info-Flyer   Schweizer Vorlesetag

Buchstartkinder4x mittwochs, 7./ 14./ 21. März, 4. April,
Mit Jojo im Bücherdschungel - erster Bücherspass
Frühlingsstaffel der Buchstart-Reihe für die Kleinsten in Begleitung ihrer Eltern oder Grosseltern. Auf spielerische Weise entdeckten die Kinder die Welt der Bücher. Kursleitung: Tanya Schlatter und Bettina Hagen.

Was war los in der Bibliothek? - 2017

Sterne 4x am Donnerstag, 30. Nov., 7./ 14./ 21.Dez., 17.00 - 17.30 Uhr,
Adventsgeschichten
für Kinder ab 4 Jahren
Die Erzählstunde ist bei den Kindern beliebt. Der persönliche Rahmen und die stimmungsvolle Kulisse mit Kerzenlicht stimmt sie auf Weihnachten ein.

Buchstart4x mittwochs, 25. Okt., 1./8./15. Nov.,
Mit Jojo im Bücherdschungel - erster Bücherspass
Herbstveranstaltung zu vier Themen mit Christelle Lusti und Tanya Schlatter. Auf spielerische Weise entdeckten die Kinder die Welt der Bücher.
Album      Erzählte Bilderbücher     Buchstart      Flyer

Sendker Geheimnis der MönchesDonnerstag, 28. September, 19.30 Uhr
Jan-Philipp Sendker mit "Das Geheimnis des alten Mönches"
Der Burmaspezialist war wieder bei der Leihbibliothek zu Gast. In der englischen Kirche erzählte er vor sechzig Anwesenden von seinen beiden Reisen 1995 und 2010 nach Burma und las aus seinem jüngst erschienenen Buch vier Märchen und Fabeln vor. Diese hatten er, eine interessierte Amerikanerin und sein Sohn in Klöstern gesammelt und bearbeitet. Anwesend war auch die Trägerschaft der Yann Andri Sunshine Foundation, welche burmesische Kinderheime mit HIV-positiven Kindern unterstützt.      Flyer      Der Autor auf Facebook      Yann Andri Sunshine

Christof Gasser Flyer AusschnittMontag, 11. September, 20.00 Uhr
Lesung mit dem Krimiautor Christof Gasser
Während der Bündner Bibliothekswoche las der Betriebsökonom und Autor aus Leidenschaft aus seinem zweiten Kriminalroman vor. Kantonspolizist Dornach und Staatsanwältin Casagrande ermitteln in kirchlichen und rechtsextremen Verbrecherkreisen. Ausgangspunkt ist die Einsiedelei in der Verenaschlucht bei Solothurn.   
Zeitungsartikel       Autor und Buch       Flyer

Mädchen auf FelsenMontag, 31. Juli, 10.00-16.00 Uhr
Ferien(s)pass auf freier Wildbahn
Überlebenstraining, Naturerlebnis, Spiel- und Erzählspass im Dischma. Die Bücherwürmer waren eifrig dabei und erlebten bei strahlend warmem Wetter einen spannenden Tag.    Album

Arno Camenisch liestDonnerstag, 29. Juni, 19.30 Uhr
Spoken-Word-Kunst in der umgebauten Leihbibliothek
Um die gelungene Renovation und die Erweiterung der Ludothek zu feiern, lud die Leihbibliothek zu einer Lesung mit Arno Camenisch ein. Dieser unterhielt das Publikum mit trefflich formulierten, dem Leben abgeschauten Szenen, die, wie der Autor wiederholt betonte, so gut wie wahr seien. Von seiner Heimat, dem Oberland führten die Erzählungen in die weite Welt hinaus. Zu seiner singenden Stimme gesellten sich die eindringlichen Gitarrenklänge des Musikers Roman Nowka, sodass Humor und starke Gefühle ineinander übergingen.
Die Veranstaltung war gut besetzt. Claudia Michel begrüsste insbesonders den Liegenschaftsverwalter Werner Stoffel, der die meisten Umbauwünsche erfüllt hatte. Die aufgetragenen selbst gebackenen Köstlichkeiten zum anschliessenden Apéro verschwanden im Handumdrehen. Flyer

Umbau und Renovation der Leihbibliothek im April 2017      Zeitungsartikel

Nonne tanzt GafnerMittwoch, 19. April, 19.30 Uhr
Lesung mit Lea Gafner
Aus Anlass der Jubiläumsfestlichkeiten "500 Jahre Reformation" las die junge Autorin aus Zizers aus ihrem Buch "Die Nonne tanzt" vor und wurde dabei musikalisch begleitet.
Der Roman ist eine überarbeitet Fassung ihrer Maturaarbeit und spielt zur Zeit des religiösen Umbruchs in den Jahren 1523/24. Die Nonne Agnes lebt im Kloster Königsfelden bei Windisch. Sie entschliesst sich für den neuen Glauben, tritt aus dem Kloster aus und heiratet. Bis es soweit ist muss sie manches Hindernis überwinden.
Gemeinsame Veranstaltung mit der reformierten Kirchgemeinde       Flyer


Was war los in der Bibliothek? - 2016

SterneDonnerstag, 1./8./15./22. Dezember, 17.00- 17.30 Uhr
Adventsgeschichten
für Kinder ab 4 Jahren    
Erzählende: Ursula Alber, Coni Schweizer, Franziska Radelow  
Erzählte Geschichten

4x am Mittwoch: 26.Okt., 2./16./23. Nov.
Affe JojoMit Jojo im Bücherdschungel - erster Bücherspass
Weitere Staffel der Buchstartveranstaltung für die Kleinsten
in Begleitung ihrer Eltern oder Grosseltern. Gestaltung: Christelle Lusti
und Tanya Schlatter. 3- bis 4-Jährige: 9.00 - 9.30 Uhr, 2- bis 3-Jährige:
10.00 - 10.30 Uhr.    Album      Erzählte Bücher

Montag, 12. September, 20.00 Uhr
Tim KrohnLesung mit dem Schriftsteller Tim Krohn
Jedes Jahr im September machen die Bündner Bibliotheken während einer Woche auf ihr Schaffen aufmerksam. Die Leihbibliothek lud aus diesem Anlass den Schriftsteller Tim Krohn ein, sich und sein Werk vorzustellen.
Das Publikum hats gefreut und liess sich nach der Lesung fleissig Widmungen in die erstandenen Bücher schreiben.   Artikel     Flyer

Montag, 15. August, 9.00 - 16.00 od.17.00 Uhr
BlumenbüchsenFerien(s)pass: Bücherwürmer in freier Wildbahn
Aktivitäten im Freien und am Lagerfeuer im Dischma, für 9- bis 11-jährige Davoser Schülerinnen und Schüler mit Cony Schweizer und Franziska Radelow.    Album     Zeitungsartikel   

Montag, 4./ 11./ 18./ 25. Juli, 8.August, 17.00-18.00 Uhr
Davoser AlpenSommerreihe zum Thema "Davoser Alpen"
Das Thema Alpwirtschaft in der Vergangenheit und Gegenwart interessierte. Gut fünfzig Personen besuchten jeweils die Präsentationen. Kein Vortrag glich dem anderen. Wer alle besuchte, verfügt jetzt über einen Reichtum an Wissen über die 47 Davoser Alpen. "Die Vorträge waren so vielseitig und humorvoll vorgetragen, ich habe mich keine Sekunde gelangweilt und viel erfahren", so das Fazit einer Zuhörerin. Vortragende:
Andreas Palmy, Luzi Kindschi, Hans Peter Michel, Martin Büchi, Koni Schmid und Andrea Ambühl     Fotostrecke     Bildartikel     Flyer        

4x am Mittwoch: 23./30. März, 13./20. April
Buchstartgruppe Frühling 2016Mit Jojo im Bücherdschungel - erster Bücherspass
Viel zu schnell vergingen die vier Morgen in der Buchstartgruppe mit Büchern, Versli und Spielen.   Erzählte Bücher    Bilderbogen
Die Buchstart-Veranstaltung  für die Kleinsten in Begleitung ihrer Eltern oder Grosseltern gestalteten Christelle Lusti und Tanya Schlatter. 3- bis 4-Jährige: 9.00 - 9.30 Uhr, 2- bis 3-Jährige: 10.00 - 10.30 Uhr.

Samstag, 19. März, 20.00 Uhr
Davos Bergzauber ZauberbergEin neues Buch für Davos - Buchpräsentation und Lesung
"Davos - zwischen Bergzauber und Zauberberg. Kurort, Sportort, Kongress- und Forschungsplatz, 1865-2015"
Mit Graphiken und Bildern führte der Herausgeber Franco Item kurzweilig in  das Buch ein, das Beiträge von 23 Autoren umfasst. 239 Photodokumente, 89 Infoboxen, zusätzlich abrufbare historische Film- und Fernsehsequenzen und ein freier Beitrag des Fotokünstlers Jules Spinatsch machen es zu einem multimedialen Bilderwerk. Sprachlich ist das Buch zeitgemäss zügig zu lesen. Der Bündner Autor und Mitautor Andri Perl las beeindruckende Kostproben vor zu den Themen Armut und Hoffnung, Auswanderung, Isolation, Betrug, Heimkehr, Tuberkulose, Alexander Spengler und John Symonds, Aufstieg, Rückschlag, Krieg und Flucht. Ein interessanter Abend mit einem aufmerksamen Publikum.    Bilder

Was war los in der Bibliothek? - 2015

Donnerstag, 2./10.17. Dezember, 17.00- 17.30 Uhr
SterneAdventsgeschichten für Kinder ab 4 Jahren
Erzählt wurden die Bilderbücher Geissbock Charly feiert Weihnachten, Der Weihnachtsengel und eine freie Geschichte. Jedes Mal besuchten ungefähr zehn Kinder die weihnächtliche Erzählstunde.
Die erzählten Bücher

Freitag, 11. Dezember, 20.00 Uhr, Kramers Winehshop, Promenade 84
Gian RupfStories & Wine - Lesung mit Gian Rupf
Mit seiner gewaltigen Erzählkunst führte Gian Rupf das Publikum durch eine stimmungsvolle, einmal lustige, einmal ergreifende Erzählwelt. Passend zu Winter, Wein und Hotellerie gab er Cechovs Wintergeschichte, eine Geschichte aus Peter Stamms Seerücken, eine obszöne Fabel von Dario Fo, einen Auszug aus Michael Fehrs Simeliberg und die Hochzeit von Kanaan zum Besten. Roger Kramer, Allrounder und Weinliebhaber, bot die Weinproben dar.
Gemeinschaftsanlass Davoser Kunstgesellschaft, Leihbibliothek Davos, Schuler Bücher und Kramers Wine & Design.
 

4x am Mittwoch: 28. Okt., 4./11./18. Nov.
BuchstartgruppeMit Jojo im Bücherdschungel - erster Bücherspass
Die zweite Buchstart-Veranstaltung mit Christelle Lusti und Tanya Schlatter  war früh ausgebucht. Wiederum entdeckten die Kinder auf spielerische  Weise die Welt der Bücher. Eltern und betreuende Begleitpersonen sorgten für Unterstützung und Rückhalt. Die  3- bis 5-Jährigen waren von 9.00 - 9.30 Uhr , 2- bis 3-Jährige von 10.00 - 10.30 Uhr an der Reihe.   Album

Freitag, 13. November, 19.00 - 22.00 Uhr
HexeSchweizer Erzählnacht zum Motto Hexen, Zauberer und schwarzen Katzen
Schaurige Geschichten, magische Spiele und Hexenmacht aus Krötensaft für alle Unerschrockenen zwischen 6 und 10 Jahren standen auf dem Programm. Von den gut 20 Kindern erschienen viele als Hexen mit hohen spitzen Hüten oder schwarze Katzen verkleidet und angemalt. Ein echt hexiger Abend.    Album

Montag bis Samstag, 21. - 26. September
JubilaeumJubiläumswoche "30 Jahre Bibliotheken Davos"                   
Zeitungsartikel

Die Aktivitäten:

Montag, 21. September, 19.30 Uhr
Lesung mit Petra Ivanov
Die Zürcher Krimiautorin las aus ihrem neuen Buch "Heisse Eisen". Fast noch mehr als ihre Bücher beeindruckte die Persönlichkeit der Autorin. Um gehört zu werden, begann sie während ihrer Publikationstätigkeit beim HEKS wichtige Themen in Romanform darzustellen.

Dienstag bis Freitag, 22. - 25. September, 9.00 - 19.00 Uhr
Tage der offenen Tür in der Leihbibliothek
Verschiedene Bibliotheksbesuchende nutzten die längeren Öffnungszeiten der Leihbibliothek, schmökerten im Bestand, lösten den Wettbewerb zum Bibliotheksrundgang und schrieben sich ins Jubiläumsgästebuch ein.

Samstag, 26. September, 9.00 - 16.00 Uhr
Grosses Jubiläumsfest  
Die erste Erzählstunde um 11 Uhr gehörte den ehemaligen Bibliotheksleiterinnen. Elisabeth Anliker erzählte aus den Anfängen der Bibliothek, Ruth Müller präsentierte Bestseller aus den letzten 30 Jahren.
Nach dem Mittagessen um 14.00 Uhr setzten sich die Davoser Grossräte für die zweite Erzählstunde auf den roten Stuhl. Walter von Ballmoos, Rico Stiffler, Eba Mani und Simi Valär stellten ihre "Nachttischlektüre" vor .
Das Buffet versorgte die Besuchenden mit Suppe, Sandwiches und Kuchen. Ludothekspiele, Ballonwettflug und Buchzeichenbasteln erfreuten die Kinder.     Bildartikel
Auflösung der Schätzfrage: Am Jubiläumsfest verfügte die Leihbibliothek über 19'287 Medien.

Montag, 10. August, 9.00 - 17.00 Uhr
FerienpassFerien(s)pass "Bücherwürmer in freier Wildbahn"
Survival im Dischma mit Coni und Franziska, für 9 bis 11-jährige Davoser Schülerinnen und Schüler. Bei Sonnenschein ein Riesenspass. Man konnte sogar baden im Bach.    Bildstrecke

4 Montage, 17.00-18.00 Uhr
Sommervorträge "Von Holsboer bis Spengler"
Die Vorträge Im Rahmen von Davos Klosters Active 2015 befassten sich mit den Leistungen von Persönlichkeiten, die mit einem Davoser Strassennamen geehrt werden.
  •  6. Juli    Der Arzt Alexander Spengler von Dr. Thomas Kehl.  Als Verfechter der 48er-Revolution kam der junge Spengler als Flüchtling (1827-1901) in die Schweiz. Mit seinen anfänglich umstrittenen Studien und Heilversuchen begründete er den kometenhaften Aufstieg Davos' zum Lungenkurort. Der bebilderte Vortrag vermittelte viele erstaunliche unbekannte Fakten.
  • 13. Juli   Das Englisch Viertel von Dr. Timothy Nelson. Auf dem Rundgang liess der Referent Historisches der Zwischenkriegszeit aufleben. Humor würzte die Erläuterungen.  An der Buolstrasse (benannt nach der Adelsfamilie Buol von Davos) liegt das Waldhotel Bellevue. Es verdankt seine Berühmtheit der Erwähnung in Thomas Manns "Zauberberg"-Roman von 1924. Ein Russischstämmiger gründete 1925 die Kultur-Zeitschrift "Davoser Revue". Der nach ihm benannte Jules-Ferdmann-Weg verläuft durch den Kurpark. In einem der dort angesiedelten "blauen Häuser" versuchte der Jude David Frankfurter 1936 ein Attentat auf den Nationalsozialisten Wilhelm Gustloff. Die Erläuterungen auf dem Rundgang liessen mehrheitlich Historisches der Zwischenkriegszeit aufleben.
  • 20. Juli   Der Freiheitskämpfer Jörg Jenatsch von Alt-Landammann Hans Peter Michel     Zeitungsartikel
  • 27. Juli   Der Eisenbahnpionier Willem Jan Holsboer von Elisabeth Mani, Grossrätin GR   Zeitungsartikel

3x dienstags, 19. Mai, 26. Mai, 2. Juni
Mit Jojo im Bücherdschungel - erster Bücherspass
Eine Buchstart-Veranstaltung für die Kleinsten in Begleitung ihrer Eltern/Grosseltern
3- bis 5-Jährige: 9.00 - 9.30 Uhr, 2- bis 3-Jährige: 10.00 - 10.30 Uhr   Album


Sábado, 11 de Abril das 14.00 às 16.00 horas - Samstag, 11. April 14.00 bis 16.00 Uhr
Feira do livro - Büchernachmittag      
Interkulturelle Veranstaltung Portugal 


Mittwoch, 8. April, 20.00 Uhr,
Linard CanreiaLesung mit dem Bündner Autor Linard Candreia
Gemeinschaftsveranstaltung der Bündnerinnen-Vereinigung und der Leihbibliothek. Candreia las aus seinem jüngsten Buch "Hanna la Tirolra" vor.
Hanna ist die Mutter des Autors, die nach dem Krieg wie andere aus dem Südtirol in Graubünden Arbeit und Glück suchten. Mit viel freier Erzählung ergänzte Candreia die Lesung und vermittelte dem Publikum so die Probleme der Zeit und wie er für das Buch recherchierte.    Zeitungsartikel

Was war los in der Bibliothek? - 2014

Donnerstag, 4./11./18. Dezember, 17.30-18.00 Uhr
Advents-, Samichlaus- und Weihnachtsgeschichten für Kinder ab vier Jahren
Kerzenschimmer, Bilder und mitgebrachte Gegenstände versetzten das junge Publikum und die begleitenden Erwachsenen in gespannte Geschichtenstimmung. Bald entwickelten die Kinder eigene Vorstellungen und Gedanken rund um das Erzählte.    Die Geschichten

Mittwoch, 10. Dezember, 20.00 Uhr
Krimi-Apéro
Schülerinnen und Schüler der 5. Klasse der Handelsmittelschule SAMD führten das Publikum durch die dunkle Welt des Verbrechens.
Aus der umfangreichen Krimi- und Thrillerliteratur besprachen sie neun Werke mit europäischem, amerikanischem oder historischem Hintergrund und breitgefächerten Themen. Ihre Lehrerin Ruth Wiederkehr moderierte die Beiträge.
Ein gelungener, eindrücklicher Abend, der Lust machte, das eine oder andere Buch selbst zu lesen.    Zeitungsartikel   Bücherliste


Freitag, 31. Oktober 2014, Vormittag
Schullesung mit der Krimiautorin Alice Gabathuler
Neun Klassen besuchten im Verlaufe des Vormittags die Veranstaltung für die Oberstufe Davos. Die Jugenbuchautorin erzählte über das Bücherschreiben und verwickelte die Schülerinnen und Schülerinen in Gespräche. Spannend trug sie auch die Kostproben aus ihrem literarischen Werk vor.   Zeitungsartikel


Mittwoch, 17. September 2014, 9.30-16.40 Uhr
Tagung der Bibliothekarinnen und Bibliothekare Graubündens
Die Leihbibliothek Davos war dieses Jahr Gastgeberin der Zusammenkunft.


Donnerstag, 11. Sepember 2014, 20.00 Uhr
"Jakobs Ross" - Lesung mit Silvia Tschui
Elsie, Magd und Hauptfigur der Geschichte, führt ein entbehrungsreiches Leben in der ländlichen Schweiz des 19. Jahrhunderts. Demgemäss gestaltete die junge Zürcher Autorin die Sprache des Romans herb und dialektdurchsetzt. Sie lesen und singen zu hören war ein Leckerbissen. Die Lesung fand im Rahmen der 4. Bündner Bibliothekswoche statt.  Zeitungsartikel


Montag, 11. August, 9.00 - 17.00 Uhr
Ferien(s)pass
Bücherwürmer in freier Wildbahn - Aktivitäten im Freien und am Lagerfeuer
für 9- bis 11-jährige Davoser Schülerinnen und Schüler,
Fazit: "Regen hin oder her, er war ein Riesenspass. Nächstes Jahr kommen wir wieder!" 
Fotos      Zeitungsartikel


Montags, 17.00-18.00 Uhr
Sommervorträge "Davoser Forschung"
Im Rahmen von Davos Klosters Active 2014 stellten sich an fünf Abenden fünf Davoser Forschungsinstitute vor:
  • 7. Juli: WSL-Institut für Schnee- und Lawinenforschung SLF von Dr. Jürg Schweizer.  Zeitungsartikel
  • 14. Juli: Physikalisch-Meteorologisches Observatorium PMOD von Dr. Margrit Haberreiter.  Zeitungsartikel
  • 21. Juli: AO-Stiftung, mit Dr. Sibylle Grad.  Zeitungsartikel
  • 28. Juli: Schweizerisches Institut für Allergie- und Asthmaforschung SIAF von Dr. Claudio Rhyner.  Zeitungsartikel
  • 4. August: Global Risk Forum GRF von Dr. Walter J. Ammann


Mittwoch, 18. Juni, 19.30 Uhr
Autorenlesung mit Thomas Meyer
Er las aus seinem Roman "Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse".
Zeitungsartikel


Dienstag, 22. April, 19.30 Uhr
„Literaturclub“ der zweiten Klassen der SAMD
Mittelschülerinnen und Mittelschüler präsentierten und besprachen selbst ausgesuchte Bücher für junge Erwachsene nach dem Vorbild der SRF1-Literatursendung. Angeleitet wurden sie von ihrer Deutschlehrerin Ruth Wiederkehr. Freunde, Familie, Bekannte und alle Interessierten nahmen am Anlass teil. (Flyer siehe unten)
Bilder    Zeitungsartikel     Spot


Samstag, 12. April 14.00 bis 16.00 Uhr
Büchernachmittag - Tarde com livros
Interkulturelle Veranstaltung Portugal (Flyer  unten)       Bilder

Dokumente Flyer_Tarde_com_livros-Buchernachmittag.jpg (jpg, 1111.2 kB)
Flyer_Literaturclub.pdf (pdf, 839.5 kB)
Flyer_Thomas_Meyer.pdf (pdf, 42.5 kB)
Flyer_Davoser_Forschung_.pdf (pdf, 785.3 kB)
Flyer_und_Info_Tschui_Jakobs_Ross.pdf (pdf, 261.8 kB)
Tagung_Bibliothekarinnen_und_Bibliothekare_Graubunden_2014_-_Programm_.pdf (pdf, 145.5 kB)
Flyer_Krimi-Apero.pdf (pdf, 971.6 kB)
Plakat_Candreia-3_mit_Buch.pdf (pdf, 165.4 kB)
Flyer_Feira_do_livro_na_Biblioteca_de_Davos_2015.pdf (pdf, 323.7 kB)
Flyer_2015_Strassennamen.pdf (pdf, 278.3 kB)
Ferienpass_Davos_2015.pdf (pdf, 59.8 kB)
Davos_Heisse_Eisen.pdf (pdf, 859.8 kB)
Plakat_Jubilaumsfest_30_Jahre_Bibliotheken_Davos.pdf (pdf, 155.4 kB)
Bucherliste_Bestseller_aus_30_Jahren_Ruth_Muller.pdf (pdf, 280.6 kB)
Plakat_Erzahlnacht_Hexen_Magier_schwarze_Katzen_13-11-_2015.pdf (pdf, 114.5 kB)
Plakat_Gian_Rupf.pdf (pdf, 116.8 kB)
Plakat_Adventgeschichten2015.pdf (pdf, 98.2 kB)
Plakat_A4_Lesung_Franco_Item.pdf (pdf, 138.2 kB)
Plakat_Affe_Jojo_laedt_ein-03.pdf (pdf, 129.4 kB)

zur Übersicht aller Dienstleistungen

Allgemeiner Kontakt

  • Gemeinde Davos
  • Berglistutz 1, Postfach
  • CH-7270 Davos Platz 1
  • Telefon +41 (0)81 414 30 00
  • direkt Kontakt aufnehmen