Willkommen auf der Website der Gemeinde Davos



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Medienmitteilung der Wissensstadt Davos: Dr. Walter O. Frey wird neuer Geschäftsführer der Wissensstadt Davos

Die Mitgliederversammlung des Vereins Wissensstadt Davos hat Dr. med. Walter O. Frey zum neuen Geschäftsführer gewählt. Er tritt somit die Nachfolge des früheren Regionalentwicklers Adrian Dinkelmann an.

Der Verein Wissensstadt Davos besetzt damit die vakante Stelle, die vom bisherigen Geschäftsführer interimistisch weitergeführt wurde. Im Ehrenamt wird Walter O. Frey gemeinsam mit dem neuen Regionalentwickler, Stefan Steiner, die operativen Belange dieser wichtigen Stütze für die Davoser Bildungs- und Forschungsinstitutionen verantworten, wie der Präsident, Landammann Tarzisius Caviezel, informiert.

Der 60-jährige Sportmediziner Frey hat einen familiären und beruflichen Bezug zur Region: Nachdem er schon in seiner Kindheit oft die Ferien in Davos verbrachte, war er mehrere Jahre in Davos wohnhaft, zuerst als Assistenzarzt, später als Oberarzt an der Thurgauer-Schaffhauser Höhenklinik, wo er für den Aufbau und die Leitung des Sportmedizinischen Zentrums des Schweizerischen Olympischen Verbandes in Davos und der rheumatologischen/physikalischen Abteilung an der Klinik verantwortlich war.

Dr. med. Walter O. Frey ist seit 2012 ärztlicher Leiter von Balgrist Move>Med an der Universitätsklinik Balgrist in Zürich, bis 2010 war er Sportarzt der Schweizer Armee und ist seit 2015 der erste Chefarzt (Chief Medical Officer) von Swiss Ski. «Wir sind sehr glücklich und dankbar, für diese wichtige Funktion einen derart gut vernetzten und ausgewiesenen Experten gewinnen zu können», kommentiert der Präsident der Wissensstadt Davos, Landammann Tarzisius Caviezel, diese Wahl und verweist auf den eindrücklichen Lebenslauf des neuen Geschäftsführers. In den Sommerferien soll eine Übergabe der operativen Tätigkeiten erfolgen.

Der Verein Wissensstadt Davos hat zum Ziel, den Forschungs- und Bildungsplatz Davos zu stärken und auszubauen sowie die Forschung und Bildung als Standbein in der Region zu verankern. Die Mitglieder setzen sich aus der Gemeinde, den ansässigen Forschungsinstituten, Kliniken, Bildungsinstitutionen mit Bezug zu Davos, der Destination Davos Klosters und weiteren am Wissensplatz Davos interessierten Institutionen zusammen. Langfristiges Ziel ist es, die Region als Standort für lebenslanges Lernen und Forschen aufzubauen.


Weitere Informationen:
 

Datum der Neuigkeit 17. Juli 2017

Allgemeiner Kontakt

  • Gemeinde Davos
  • Berglistutz 1, Postfach
  • CH-7270 Davos Platz 1
  • Telefon +41 (0)81 414 30 00
  • direkt Kontakt aufnehmen