http://www.gemeindedavos.ch/de/ueberdavos/aktuelles/aktuellesinformationen/welcome.php?action=showinfo&info_id=873173&ls=0&sq=&kategorie_id=&date_from=&date_to=
24.09.2020 10:14:46


Medienmitteilung: März-Sitzung des Grossen Landrates wird nicht durchgeführt

Die nächste Sitzung des Davoser Gemeindeparlaments ist ordnungsgemäss für den 12. März 2020 vorgesehen. Aufgrund der stark zunehmenden Corona-Epidemie hat das Ratsbüro beschlossen, auf eine Durchführung der Parlamentssitzung zu verzichten. Die Traktanden werden auf kommende Sitzungstermine verschoben.

Das Ratsbüro des Grossen Landrates, bestehend aus Präsident und Vizepräsident des Grossen Landrates sowie dem Landammann, ist heute früh zusammengetreten, um die Situation zur Durchführung der Parlamentssitzung vom kommenden Donnerstag zu beraten. Aufgrund des zu erwartenden Interesses an einzelnen Traktanden musste von einem überregionalen Publikum an der Parlamentssitzung vom 12. März 2020 ausgegangen werden, was den kantonalen Vorgaben zur Bekämpfung der Corona-Epidemie zuwiderlaufen würde. Somit hätte die Parlamentssitzung nur unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden können. Eine solche Situation will das Ratsbüro aber, wenn immer möglich, umgehen. Deshalb beschloss das Ratsbüro, die Sitzung vom 12. März 2020 nicht durchzuführen.

Der anschliessend an die Sitzung vorgesehene Besuch des Parlaments zur Neuausrichtung und zu den künftigen Planungen der Hochgebirgsklinik in Davos Wolfgang – verbunden mit einer Führung durch neu errichtete und totalrenovierte Teile des Klinikareals – wurde bereits vorgängig auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

Da sich die Traktanden verschieben lassen – bei einem zeitkritischen Traktandum muss noch eine Lösung mit dem Kanton Graubünden gefunden werden –, ist es in der Beurteilung des Ratsbüros unter den gegebenen Umständen eine vernünftige Lösung, die März-Parlamentssitzung ausfallen zu lassen.



Datum der Neuigkeit 9. März 2020
  zur Übersicht aller Neuigkeiten