Willkommen auf der Website der Gemeinde Davos



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Abgabe von Schutzmasken an die Davoser Bevölkerung und Zweitwohnungsbesitzer

Die Davoser Feuerwehr gibt am 26. Juni 2020 von 07:30 bis 19:00 Uhr Schutzmasken zum Selbstkostenpreis beim Kongresszentrum ab.

In die moderne Haushaltapotheke gehören Schutzmasken. Aktuell werden sie benötigt beim Coiffeur, im öffentlichen Verkehr oder prinzipiell überall dort, wo sich Menschen näher als 1½ Meter kommen. Aber auch wenn die Zeit mit dem Coronavirus einmal vorbei sein sollte, gehören Schutzmasken aus Präventionsgründen als sinnvolle Reserve zur Standardausrüstung einer Haushaltapotheke.

Der Krisenstab der Gemeinde Davos hat in einer einmaligen Aktion Schutzmasken eines schweizerischen Herstellers beschafft und gibt diese zum Selbstkostenpreis ab an die Davoser Bevölkerung sowie an diejenigen Zweitwohnungsbesitzer, die ihre Anwesenheit via Formular des Krisenstabs angemeldet haben. Eine Schutzmaske kann, sofern sie nicht besonders feucht wird, bis zu acht Stunden gebraucht werden (kumulierte Dauer auch mehrerer Verwendungen).

Die Davoser Feuerwehr wird diese Schutzmasken wie folgt abgeben:

  • pro Person 10 Schutzmasken, in einem Plastiksäckli verpackt;
  • 4 Franken pro 10 Schutzmasken;
  • Bezahlung vor Ort, Geld abgezählt mitbringen;
  • Freitag, 26.06.2020, von 07:30 bis 19:00 Uhr, beim Haupteingang Kongresszentrum, Talstrasse 49a.

 



Datum der Neuigkeit 22. Juni 2020

Allgemeiner Kontakt

  • Gemeinde Davos
  • Berglistutz 1, Postfach
  • CH-7270 Davos Platz 1
  • Telefon +41 (0)81 414 30 00
  • direkt Kontakt aufnehmen