Willkommen auf der Website der Gemeinde Davos



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Wichtige Ereignisse mit Jahreszahlen



  • 1160: erstmalige Erwähnung von Davos in einem Dokument des Bischöflichen Archivs in Chur
  • 1289: Walser kommen nach Davos, Lehensbrief der Freiherren von Vaz sichert Selbstverwaltung zu
  • 1335: erste Erwähnung der Kirche in Davos Platz, darauf weitere Kirchenbauten in Davos Dorf, Frauenkirch und Glaris
  • 1436: Gründung des Zehngerichtebunds mit Davos als Vorort (Vereinigung von Bauerngemeinden)
  • 1481: Ausbau Kirche St. Johann und Bau des Grossen Turmes
  • 1526: Bundstag spricht Gleichberechtigung von evangelischem und katholischem Bekenntnis aus
  • 1559: Rathausbrand, Neubau innert fünf Jahren mit Gastwirtschaft und Grosser Stube
  • 1621: während der Gegenreformation fallen Österreicher über den Scaletta herein, brandschatzen und besetzen Davos
  • 1627: Hauptmann Jörg Jenatsch wird in den Grossen Landrat gewählt
  • 1652: Loskauf von Österreich
  • 1670: alte Kirche in Monstein wird erbaut, 1699 dann die Kirche im Sertig
  • 1721: erste öffentliche Gemeindeschule
  • 1798: Davos spricht sich für den Anschluss Graubündens an die Eidgenossenschaft aus, Rätien gesamthaft lehnt jedoch ab
  • 1799: Anschluss Rätiens an die Helvetische Republik, Österreicher und Franzosen üben wechselweise die Herrschaft aus
  • 1816: Bau der Zinkschmelze
  • 1853: Alexander Spengler wird als Landschaftsarzt nach Davos gewählt
  • 1860: Eröffnung Gasthaus Strela als erste Fremdenpension
  • 1865: erste Tuberkulose-Patienten in Davos
  • 1871: Gründung des Kurvereins Davos
  • 1872: Eröffnung des ersten Kurbetriebs „Curhaus W.J. Holsboer“, heute Hotel Europe
  • 1875: erstes Gaswerk
  • 1878: Einführung „Rösslitram“ Platz-Dorf
  • 1881: erste Ausgabe der Davoser Zeitung
  • 1886: Flusskorrektur zur gradlinigen Führung des Landwassers fertiggestellt
  • 1888: Gründung Krankenhaus Davos
  • 1889: Eröffnung der Sekundarschule
  • 1890: Eröffnung der RhB-Eisenbahnstrecke Landquart-Davos
  • 1892: Bau der katholischen Marienkirche in Davos Platz
  • 1893: Bau des Elektrizitätswerks
  • 1899: Bau der Schatzalpbahn
  • 1900: Patentierung des Davoser Schlittens
  • 1909: Eröffnung RhB-Eisenbahnstrecke Davos-Filisur
  • 1914: Eröffnung des Kurparks
  • 1924: Thomas Mann veröffentlicht den Roman „Der Zauberberg“
  • 1926: Hockey Club Davos HCD wird erstmals Schweizermeister
  • 1931: Bau der Parsennbahn
  • 1934: Errichtung des Bügellifts am Bolgen, weltweit erster Skilift
  • 1934: Eröffnung des ersten Lawinenforschungsinstitutes auf dem Weissfluhjoch
  • 1942: Gründung des Eidgenössischen Instituts für Schnee- und Lawinenforschung
  • 1946: Eröffnung der Schweizerischen Alpinen Mittelschule Davos
  • 1961: Erlass eines Baugesetzes mit Zonenplan
  • 1965: Eröffnung des Hallen- und Gartenbades
  • 1967: Inbetriebnahme des 18-Loch-Golfplatzes
  • 1969: Eröffnung erster Teil (Haus A) des Kongresszentrums
  • 1970: erster Kongress des World Economic Forum WEF in Davos
  • 1974: Eröffnung des Landwassertunnels zur Umfahrung der Zügenschlucht
  • 1977: Eröffnung des Spitalneubaus
  • 1979: Eröffnung der Eishalle, heute „Vaillant Arena“
  • 1990: Gründung des Verkehrsbetriebs der Landschaft Davos VBD
  • 1992: Eröffnung des Kirchner Museums
  • 1997: Schweizerisches Sport-Gymnasium Davos nimmt Betrieb auf
  • 2008: Bildung der Einheitsfeuerwehr für die Landschaft Davos
  • 2009: Werkdienst (Strassenunterhalt, Schneeräumung u.a.) wird Gemeindebetrieb
  • 2009: Wiesen wird infolge Gemeindefusion ein Teil der Landschaft Davos
  • 2010: Eröffnung des erweiterten Kongresszentrums mit Plenarsaal für 2000 Personen
  • 2013: Eröffnung eines extraklassigen Hotels in der Stilli
  • 2014: Austragung des Eidgenössischen Jodlerfestes, grösster Anlass seit je in Davos

Allgemeiner Kontakt

  • Gemeinde Davos
  • Berglistutz 1, Postfach
  • CH-7270 Davos Platz 1
  • Telefon +41 (0)81 414 30 00
  • direkt Kontakt aufnehmen