Willkommen auf der Website der Gemeinde Davos



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Kongresse


Davos hat sich in den vergangenen fünf Jahrzehnten als erfolgreicher und internationaler Kongress- und Tagungsort etabliert. Die Kombination zwischen Weiterbildung, städtischer Infrastruktur und alpinem Naturerleben fernab der Hektik grosser Städte ist dabei besonders spannend.

Kongresse


Das moderne, professionell betriebene Kongresszentrum Davos wird von Kongressorganisatoren und -teilnehmern gleichermassen geschätzt.

Der Kongresstourismus beschert Davos jährlich rund 150000 Logiernächte. Ein bewährtes Team von Spezialisten steht den Veranstaltern für die Organisation, Administration, Technik, Catering und Durchführung von bis zu 100 Veranstaltungen pro Jahr zur Verfügung. Das im Jahr 1969 eröffnete Kongresszentrum ist an rund 270 Tagen pro Jahr belegt. 2010 wurde das Kongresszentrum mit einem Plenarsaal für 2000 Personen sowie diversen Seminarräumen und 2014 mit einer grossen Kongressküche erweitert.

Einige Kongresse sind seit vielen Jahren oder sogar Jahrzehnten zu Gast in Davos. So bilden die Kongresse der Apotheker und Zahnärzte, die international anerkannten Einführungs- und Fortbildungskurse der Arbeitsgemeinschaft für Osteosynthese (AO), der Ärztefortbildungskongress der Lunge Zürich und ein in Davos initiierter internationaler medizinischer Diagnostikkongress (IDKD) eine bedeutende Basis des Davoser Kongresswesens. Das durch Prof. Dr. Klaus Schwab gegründete World Economic Forum WEF bzw. dessen Jahrestagung ist seit 1971 zum weltweitbekanntesten und renommiertesten Davoser Kongress gewachsen.

Die Infrastruktur des Kongresszentrums Davos mit Plenarsaal und 34 Gruppenräumen für 20 bis 500 Personen ist auf eine Gesamtkapazität von 5000 Kongressteilnehmer ausgelegt. Die Beleuchtung des Plenarsaals erhielt den Prix Lumière. Das Kongresszentrum Davos verfügt mit den Zertifikaten ISO 9001 und ISO 14001 über international anerkannte Qualitätsstandards in Managementabläufen und Umweltvorgaben.

Davos Congress


World Economic Forum

Im Jahr 1971 führte Prof. Klaus Schwab erstmals in Davos ein European Management Forum durch. An einem Ort abseits des Alltags wollte der Wirtschaftsprofessor mit Geschäftsleuten branchenspezifische Fragen diskutieren. 1987 entstand das World Economic Forum, das seine Jahrestagung (Annual Meeting) jeweils im Januar in Davos durchführt. Die Vielschichtigkeit, Dynamik und Globalisierung der Themen öffnete den Teilnehmerkreis, der heute neben Geschäftsführern internationaler Unternehmen auch Regierungsmitglieder zahlreicher Staaten und Vertreter aus Kultur, Sport, Religion, Medien und von internationalen Organisationen umfasst.

Im Zusammenhang mit dem World Economic Forum wird oft der «Spirit of Davos» genannt. Damit ist das gemeinsame Verständnis gemeint, im Gedankenaustausch, mit dem notwendigen Problembewusstsein und dem Willen zu einer konstruktiven Zusammenarbeit eine positive Entwicklung herbeizuführen(«committed to improving the state of the world»). Zur Jahrestagung werden über 3000 Personen eingeladen, daneben sind Firmen- oder Familienangehörige, Kommunikationsfachleute, Sicherheits-, Organisations- und Logistikverantwortliche anwesend. Der hohe Sicherheitsaufwand führt dazu, dass der Kanton Graubünden, andere Schweizer Kantone und die Eidgenossenschaft bei der Durchführung dieses Kongresses grosse Unterstützung leisten.

World Economic Forum WEF
 
 

Allgemeiner Kontakt

  • Gemeinde Davos
  • Berglistutz 1, Postfach
  • CH-7270 Davos Platz 1
  • Telefon +41 (0)81 414 30 00
  • direkt Kontakt aufnehmen