https://www.gemeindedavos.ch/de/bildungkultur/bildung/kinderbetreuung/chinderchrattaefs/
18.04.2021 11:40:23


Chinderchrattä


Die im Auftrag der Gemeinde Davos geführte und dem Verein Kinderbetreuung angegliederte Kindertagesstätte Chinderchrattä befindet sich in einem heimeligen und kindergerecht eingerichteten Haus an der Bündastrasse 15 in Davos Dorf. In den Chinderchrattä werden vorrangig Kinder aufgenommen, welche in der Gemeinde Davos wohnhaft sind.

Chinderchrattä


Das Angebot richtet sich an Säuglinge ab acht Wochen nach der Geburt sowie an Kinder bis zum Eintritt in den Kindergarten. Der Chinderchrattä ist für Mütter und Väter bestimmt, die ihr Kind aus sozialen, wirtschaftlichen oder pädagogischen Gründen ausserfamiliär betreuen lassen möchten. Die Kindertagesstätte ist tagsüber von Montag bis Freitag geöffnet. Die Tarife richten sich nach Einkommen und Vermögen der Erziehungsberechtigten.

Die familienergänzende Kinderbetreuung war den politischen Behörden und der Bevölkerung der Landschaft Davos schon seit je her ein wichtiges Anliegen. So eröffnete der Verein Kinderbetreuung Davos mit der Unterstützung von Politik und Bevölkerung als eine der ersten Gemeinden im Kanton Graubünden im Jahre 1988 unter dem Namen "Chinderchrattä" eine Kindertagesstätte. Damit wollte man Familien, bei welchen beide Elternteile primär aus finanziellen Gründen gezwungen waren, einer Erwerbstätigkeit nachzugehen, die Gelegenheit bieten, ihre Kinder ausserfamiliär durch fachlich geschultes Personal beaufsichtigen und betreuen zu lassen.

Zu den Webseiten des Chinderchrattä