Willkommen auf der Website der Gemeinde Davos



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Volksinitiative für eine starke Einschränkung von Feuerwerk in der Gemeinde Davos

Abstimmungstermin27.09.2020
EbeneGemeinde
InstitutionInitiative
DokumenteAbstimmungsbotschaft Gemeinde 27-09-2020 (pdf, 198.5 kB)
Kommunale_Volksabstimmung_27.09.2020_003.pdf (pdf, 31.1 kB)
 
Beschreibung

Ein Initiativkomitee reichte am 30. August 2019 die Volksinitiative für eine starke Einschränkung von Feuerwerk in der Gemeinde Davos ein. Feuerwerk abzubrennen soll inskünftig verboten werden. Es soll jedoch zwei Ausnahmen geben: Kleine Feuerwerkskörper wie Tischfeuerwerke, Wunderkerzen, bengalische Feuer und Vulkane könnten bewilligungsfrei abgebrannt werden. Grosse Feuerwerke wären auch erlaubt, jedoch dürften diese nur anlässlich von Veranstaltungen von überregionaler Bedeutung gezündet werden und benötigten eine Ausnahmebewilligung, die zwischen 1'000 und 3'000 Franken kosten würde.

Grosser Landrat und Kleiner Landrat anerkennen, dass es nachvollziehbare Gründe für und gegen Feuerwerke gibt. Sie lehnen die Volksinitiative aber ab, weil die Gründe nicht schwer genug wiegen, dass der Bevölkerung ein solch grundsätzliches Verbot aufzuerlegen wäre, Feuerwerk nicht mehr abbrennen zu dürfen.



Stimmberechtigte6'598   
Stimmbeteiligung68.32%   
 
VorlageJa-Stimmen3'33874.81%Diagramm
VorlageNein-Stimmen1'12425.19%
VorlageLeer30  
VorlageUngültig16  
zum Termin
zur Übersicht aller Abstimmungen

Allgemeiner Kontakt

  • Gemeinde Davos
  • Berglistutz 1, Postfach
  • CH-7270 Davos Platz 1
  • Telefon +41 (0)81 414 30 00
  • direkt Kontakt aufnehmen