Willkommen auf der Website der Gemeinde Davos



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Ergebnis der Nachzählung der Wahlzettel zur Parlamentswahl vom 3. Oktober 2020

Die Nachzählung der Wahlzettel zum Grossen Landrat vom 3. Oktober 2020 ergab keine Änderungen bei den Stimmenzahlen der letzten gewählten Person und der ersten nicht gewählten Person. Beide Kandidaten verfügen somit auch nach der Nachzählung über dieselbe Stimmenzahl. Das Gesetz sieht für diesen Fall eine Losziehung vor.

Im vorläufigen Gesamtergebnis der Auszählung der Wahlzettel für den Grossen Landrat (Erneuerungswahl zum Gemeindeparlament) vom 27. September 2020 betrugen die Stimmen der Kandidaten Philipp Peter Bärtschi und Lukas Kistler dieselbe Anzahl (je 1'047 Stimmen). Da somit nach der Auszählung der Wahlzettel die letzte gewählte Person und die erste nicht gewählte Person dieselbe Stimmenzahl erreichten, beauftragte der Kleine Landrat am 29. September 2020 die Gemeinde­kanzlei, eine Nachzählung durchzuführen (Art. 43 Abs. 1 kantonales Gesetz über die politischen Rechte).

Die Nachzählung fand am 3. Oktober 2020 im Rathaus statt (Gemeindekanzlei und Sitzungszimmer des Kleinen Landrates). Die Gemeindekanzlei wurde dabei unterstützt durch Stimmenzähler, die sich am Abstimmungssonntag nicht an der Auszählung der Wahlzettel für den Grossen Landrat beteiligt hatten, und durch Personal der Davoser Tourismusorganisation. Die Nachzählung führte zu einer Überprüfung sämtlicher 4'135 abgegebenen Wahlzettel und konzentrierte sich auf die individuelle Prüfung derjenigen Wahlzettel und derjenigen Stimmen, die zur Stimmenzahl der beiden betroffenen Landratskandidaten hätten beitragen können bzw. beigetragen haben.

Insbesondere wurden sämtliche Wahlzettel genauer überprüft, auf welchen die Namen der Kandidaten durch die Wählenden nicht in der vollständig ausgeschriebenen Form geschrieben waren. Ausserdem wurden sämtliche Überträge vom Wahlzettel auf das Auswertungsformular kontrolliert. Die umfangreichen Arbeiten führten jedoch zu keinen Änderungen bezüglich der Stimmenzahlen der beiden Kandidaten Philipp Peter Bärtschi und Lukas Kistler.

Da im vorläufigen Gesamtergebnis die erreichten Stimmen der Kandidaten Philipp Peter Bärtschi und Lukas Kistler auch nach der Nachzählung nun weiterhin dieselbe Anzahl betragen, muss das Los entscheiden (Art. 12 Abs. 4 Gesetz über die politischen Rechte der Gemeinde Davos). Die Losziehung findet nach der amtlichen Publikation des Gesamtergebnisses vom 6. Oktober 2020 und dem Eintritt der Rechtskraft statt. An der Losziehung werden die betroffenen Kandidaten, je ein Vertreter der betroffenen Parteien und Vertreter der lokalen Medien teilnehmen können.

 


Dokument Ergebnisse der Nachzählung der Erneuerungswahl zum Grossen Landrat der Gemeinde Davos vom 03-10-2020 (pdf, 3885.0 kB)


Datum der Neuigkeit 4. Okt. 2020

Allgemeiner Kontakt

  • Gemeinde Davos
  • Berglistutz 1, Postfach
  • CH-7270 Davos Platz 1
  • Telefon +41 (0)81 414 30 00
  • direkt Kontakt aufnehmen