https://www.gemeindedavos.ch/de/wohnenwirtschaft/wohnen/energiewasserversorgung/elektrizitaet/
22.09.2021 12:32:59


Elektrizität


Die Elektrizitätsversorgung der Gemeinde Davos erfolgt durch die EWD Elektrizitätswerk Davos AG, dessen Aktien zu 100 Prozent im Besitz der Gemeinde sind.

Elektrizitšt


Der Strompreis setzt sich aus verschiedenen Komponenten zusammen: Die Netznutzung, die Energielieferung und schliesslich die öffentlichen Abgaben. Die Berechnung der Netznutzung ist vom Gesetzgeber stark reglementiert und wird vom Eidgenössischen Regulator, der Elektrizitätskommission (ElCom), überwacht. Die Abgaben sind durch die öffentliche Hand vorgegeben, und die Energiepreise werden durch den Markt bestimmt.

Für eine sichere Stromversorgung investiert die EWD AG jährlich rund 5 Mio. Franken in die Netzinfrastruktur. Eine kostengünstige Energieversorgung wird durch die strukturierte Strombeschaffung erreicht. Diese erlaubt es, den Anteil an Eigenproduktion, Beteiligungs- und Konzessionsenergie optimal zur Deckung des eigenen Bedarfs einzusetzen oder am Markt zu verkaufen. Heftige Preisanstiege verhindert die EWD AG durch eine geschickte Absicherung am Terminmarkt.

Für die Erweiterung der Stromproduktion werden erneuerbare Energiequellen wie Wasserkraft, Windkraft und Photovoltaik laufend geprüft und bei erfolgversprechender Wirtschaftlichkeit realisiert.

Bei allen Produkten und Dienstleistungen der EWD AG steht der effiziente Einsatz von Energie im Vordergrund. "Energie us Davos" bürgt für Versorgungssicherheit, Verantwortung und Kundennähe.

EWD Elektrizitätswerk Davos AG