Willkommen auf der Website der Gemeinde Davos



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Erneuerungswahlen und Volksabstimmung

Datum27.09.2020
KontaktGemeindekanzlei, Tel. 081 414 30 40
E-Mailkanzlei@davos.gr.ch
Beschreibung

Erneuerungswahlen:

Die Behörden der Gemeinde Davos werden jeweils für eine Legislatur, das heisst eine Amtsdauer von vier Jahren, gewählt. Die laufende Amtsdauer endet am 31. Dezember 2020. Für die kommende Amtsdauer vom 1. Januar 2021 bis zum 31. Dezember 2024 müssen die Behörden neu gewählt werden. Zu diesem Zweck finden die Erneuerungswahlen statt.

In vier separat durchzuführenden Wahlen werden der Landammann (Gemeindepräsident), die übrigen vier Mitglieder des Kleinen Landrates (Gemeinderegierung), die siebzehn Mitglieder des Grossen Landrats (Gemeindeparlament) sowie die vier vom Volk zu bestimmenden Mitglieder des Schulrats gewählt.

Anfangs September wird durch die Post ein Couvert mit Wahlprospekten der Kandidatinnen und Kandidaten der Erneuerungswahlen in alle Davoser Haushaltungen verteilt. Dieser unadressierte Versand enthält lediglich Wahlprospekte. Ebenfalls anfangs September wird durch die Post zudem das offizielle Wahlmaterial (Stimmrechtsausweis, offizielle Wahlinformation, Wahl- und Stimmzettel) zugestellt. Dieser Versand ist wie üblich persönlich adressiert. Ab Zustellung des Couverts mit dem offiziellen Wahlmaterial ist die briefliche Wahl möglich.

Volksabstimmung:

2 Abstimmungsvorlagen auf kommunaler Ebene, keine Abstimmungsvorlagen auf kantonaler Ebene (Kanton Graubünden), 5 Abstimmungsvorlagen auf eidgenössischer Ebene.

DokumenteErneuerungswahlen 2020, Kandidatinnen und Kandidaten in der Übersicht (pdf, 82.7 kB)
Ergebnis

Bekanntgabe der Wahlresultate am Abstimmungssonntag vom 27.09.2020:

In früheren Wahljahren wurden die Wahlergebnisse an einer Veranstaltung («Bsatzig») im Kongresszentrum präsentiert. Die neu gewählten Behörden hatten sich an dieser Veranstaltung zum ersten gemeinsamen Foto zusammengefunden und dem neu gewählten Landammann wurde das Gelübde abgenommen. Aufgrund der aktuellen Coronavirus-Epidemie wird diese Veranstaltung nicht stattfinden können. Die detaillierten Wahlergebnisse werden stattdessen auf dieser Webseite, voraussichtlich ca. um 17:00 Uhr, aufgeschaltet. Die Abstimmungsergebnisse werden bereits früher publiziert, voraussichtlich ca. um 14:00 Uhr.

 

Abstimmungen

Vorlagen auf Bundesebene (Teilergebnis Davos)
 Volksinitiative «Für eine massvolle Zuwanderung (Begrenzungsinitiative)»
 Änderung des Bundesgesetzes über die Jagd und den Schutz wildlebender Säugetiere und Vögel (Jagdgesetz)
 Änderung des Bundesgesetzes über die direkte Bundessteuer (steuerliche Berücksichtigung der Kinderdrittbetreuungskosten)
 Änderung des Bundesgesetzes über den Erwerbsersatz für Dienstleistende und bei Mutterschaft (indirekter Gegenvorschlag zur Volksinitiative «Für einen vernünftigen Vaterschaftsurlaub – zum Nutzen der ganzen Familie»)
 Bundesbeschluss über die Beschaffung neuer Kampfflugzeuge
Vorlagen auf kommunaler Ebene
 Volksinitiative für eine starke Einschränkung von Feuerwerk in der Gemeinde Davos
 Volksinitiative für mehr bezahlbare Wohnungen in Davos
 

Wahlen

Vorlagen auf kommunaler Ebene
 Wahl Landammann
 Wahl Kleiner Landrat
 Wahl Grosser Landrat
 Wahl Schulrat
zur Übersicht aller Abstimmungen

Allgemeiner Kontakt

  • Gemeinde Davos
  • Berglistutz 1, Postfach
  • CH-7270 Davos Platz 1
  • Telefon +41 (0)81 414 30 00
  • direkt Kontakt aufnehmen