Willkommen auf der Website der Gemeinde Davos



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Coronavirus-Zwischenbericht

Von Woche zu Woche steigen schweizweit die täglichen Ansteckungen mit dem Coronavirus an, langsam aber stetig. Gegenwärtig sind es zwischen 250 bis 400 Ansteckungen pro Tag. Steigen die Zahlen weiter an, so ist auch mit vermehrten Ansteckungen bei Personen der Risikogruppen und mit schwierigen Verläufen, Spitalaufenthalt oder gar Todesfällen, zu rechnen.

Die Region Prättigau/Davos – von der Chlus bis nach Davos Wiesen – hatte seit dem Auftreten des Virus bis heute total 65 nachgewiesene Ansteckungen zu verzeichnen. Zwei Personen sind gestorben. Gegenwärtig gibt es in unserer Region aber keine aktuellen Ansteckungen mehr, es ist also niemand mehr in Isolation, es ist auch niemand mehr in einem Spital mit der Coronavirus-Krankheit Covid (vgl. https://www.gr.ch/DE/institutionen/verwaltung/djsg/ga/coronavirus/info/Seiten/Start.aspx).

Der Fall des Kinderlagers in Parpan vor einigen Wochen hat uns aber ganz konkret vor Augen geführt, wie schnell es gehen kann, dass plötzlich zahlreiche Personen mit dem Virus angesteckt werden, und wir unglaublich aufpassen müssen, dass sich das Virus nicht bei uns verbreitet. Isolation und Quarantäne sind die Stichworte zur Abwehr, aber ohne eine hohe Disziplin der betroffenen Personen kann die Verbreitung nicht eingedämmt und zum Erliegen gebracht werden.

Weil eine Ansteckung also – trotz der aktuellen Ansteckungszahl Null für Davos und Prättigau – sehr schnell importiert werden kann, müssen alle Vorsichtsmassnahmen auf hohem Niveau weitergeführt werden. Betriebe, Vereine und Veranstalter müssen ihre Schutzkonzepte mit allen Details durchziehen, Personen müssen darauf bedacht sein, zuerst wenn immer möglich einen Abstand von 1,5 Metern zu anderen Personen einzuhalten, ansonsten Schutzvorrichtungen oder Schutzmasken zu benutzen. Bei Tätigkeiten wie Bar- oder Konzertbesuch, bei welchen Abstand und Schutzmaske nicht möglich sind, ist auf gute Hygiene und den korrekten Eintrag in eine Präsenzliste zu achten. Die Kantonspolizei ist für die Gemeinde im Einsatz mit entsprechenden Kontrollgängen zum richtigen Verhalten; die Gemeinde wiederum muss dem kantonalen Gesundheitsamt wöchentlich rapportieren, wie sie die Lage in Davos einschätzt.

Wenn Davos die gegenwärtigen, sehr guten Zahlen mit null Ansteckungen weiter halten will, brauchen wir eine gute Disziplin von allen. Der sensible Umgang mit der Coronavirus-Epidemie kann noch einige Monate andauern, die hartnäckig durchzuhalten sind. Wir zählen auf Sie!

Krisenstab Coronavirus



Datum der Neuigkeit 31. Aug. 2020

Allgemeiner Kontakt

  • Gemeinde Davos
  • Berglistutz 1, Postfach
  • CH-7270 Davos Platz 1
  • Telefon +41 (0)81 414 30 00
  • direkt Kontakt aufnehmen