Willkommen auf der Website der Gemeinde Davos



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Aufforderung zum Beschneiden von Grünhecken, Bäumen und Sträuchern

An Strassen, Fusswegen und Trottoirs müssen die Grünhecken und Sträucher so zurückgeschnitten werden, dass sie nicht in den Luftraum des Trottoir- und Strassengebietes reichen und den Fussgänger-, Busverkehr sowie die Strassenreinigungs- und Schneeräumungsmaschinen behindern. Es ist ebenfalls darauf zu achten, dass Verkehrssignale nicht verdeckt werden. Baumäste sind zu kappen, wenn Sie in geringerer Höhe als 5 m über die Strasse oder 3,5 m über die öffentlichen Fusswege und Trottoirs hinausragen. Bepflanzungen, welche die Verkehrssicherheit beeinträchtigen, sind untersagt. Siehe Baugesetz der Gemeinde Davos Art. 28 sowie Strassenverordnung des Kantons Graubünden Art. 20 und 21.

Die Ausführung der obengenannten Anordnung ist in den nächsten 15 Tagen zu vollziehen.

Bei Nichtbefolgen dieser Anordnungen wird auf Kosten des Grundeigentümers das Beschneiden der Hecken und Bäume angeordnet.

Schema der freizuhaltenden Bereiche (Raumprofil)
Schema der freizuhaltenden Bereiche (Raumprofil)
 

Datum der Neuigkeit 9. Nov. 2018

Allgemeiner Kontakt

  • Gemeinde Davos
  • Berglistutz 1, Postfach
  • CH-7270 Davos Platz 1
  • Telefon +41 (0)81 414 30 00
  • direkt Kontakt aufnehmen