Willkommen auf der Website der Gemeinde Davos



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Ab Sonntag, 15. Dezember 2019, gibt es neue, attraktive Tageskarten für das VBD-Netz

Der Kleine Landrat macht das Benutzen des öffentlichen Verkehrsbetriebs Davos einfacher und attraktiver. Davon werden Einheimische und Gäste gleichermassen profitieren. Vor allem Fahrten in die Seitentäler sowie nach Monstein und Wiesen werden vermehrt in den Fokus rücken.

Dischma und Sertig, aber auch Monstein, das Gebiet Schmelzboden/Zügenschlucht und Wiesen sind für Davos wichtige Räume für die Naherholung und für Freizeitaktivitäten. Beim bisherigen Fahrausweisangebot konnte zwischen einer Ortsnetz-Tageskarte und der Tageskarte ganzes Netz des VBD ausgewählt werden. Beide Varianten waren aber relativ teuer und wurden deshalb kaum genutzt.

Der Kleine Landrat hat aus diesen Gründen eine neue Tageskarte geschaffen, die

  1. das Umsteigen auf den öffentlichen Verkehr attraktiver machen soll und
  2. auf sämtlichen Linien des Davoser Nahverkehrs (VBD-Netz) Gültigkeit besitzt.

Der Preis beträgt 10 Franken bzw. 5 Franken mit Halbtax oder mit Alter bis 16 Jahre. Die neue Tageskarte kann ab nächsten Sonntag, 15. Dezember 2019, verwendet werden. Damit werden die Seitentäler Dischma und Sertig, aber auch Monstein und Wiesen noch vermehrt einen Ausflug wert. Insbesondere ab Mai können zahlreiche schöne Wanderungen mit unterschiedlichen Start- und Zielorten kombiniert werden. Der Kleine Landrat hofft, dass das neue Angebot rege genutzt und das Auto auch einmal zu Hause gelassen wird.



Datum der Neuigkeit 11. Dez. 2019

Allgemeiner Kontakt

  • Gemeinde Davos
  • Berglistutz 1, Postfach
  • CH-7270 Davos Platz 1
  • Telefon +41 (0)81 414 30 00
  • direkt Kontakt aufnehmen