Willkommen auf der Website der Gemeinde Davos



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Gemeindepolizei führt digitale Bussen ein

Die Gemeindepolizei Davos stellt auf Online-Bussen um. Bussen dürfen zukünftig mittels QR-Code bezahlt werden.

Für die Abwicklung der Ordnungsbussenbearbeitung ist die Verkehrsadministration der Kantonspolizei Graubünden zuständig. Diese hat gemeinsam mit der Stadtpolizei Chur auf Online-Bussen umgestellt. Seit Mitte November 2021 schloss sich auch die Gemeinde Davos diesem Projekt an. Wer ab diesem Datum in der Landschaft Davos eine Ordnungsbusse erhält, kann schnell und einfach direkt mittels QR-Code bezahlen.

Die Polizei hinterlässt beispielsweise einen Bussenzettel beim Fahrzeug auf dem sich nur noch ein QR-Code und eine Nummer befindet – der/die Bussenempfänger/in kann den QR-Code mit einem Smartphone oder Tablet scannen, dadurch gelangt sie/er direkt auf das Online-Bussenportal. Das Online-Bussenportal kann auch direkt unter bussen.gr.ch aufgerufen werden, dort finden Sie alle Details zur Busse. Die Bezahlung der Busse erfolgt nur noch über den digitalen Weg, sprich mittels Mastercard, Visa oder Twint. Wer lieber mit Bargeld das Bussengeld entrichten möchte, kann einfach die Übertretungsanzeige mit Einzahlungsschein abwarten, diese ist kostenlos und wird direkt von der Verkehrsadministration der Kantonspolizei Graubünden zugestellt.



Datum der Neuigkeit 14. Dez. 2021

Allgemeiner Kontakt

  • Gemeinde Davos
  • Berglistutz 1, Postfach
  • CH-7270 Davos Platz 1
  • Telefon +41 (0)81 414 30 00
  • direkt Kontakt aufnehmen