Kleiner Landrat

Der Kleine Landrat ist die Regierung (Exekutive) der Gemeinde Davos. Sie besteht aus fünf Mitgliedern: dem Landammann (Gemeindepräsident), dem Statthalter (Gemeindevizepräsident) und drei weiteren Mitgliedern. Der Kleine Landrat ist eine Kollegialbehörde. Er führt die Geschäfte der Gemeinde und leitet die Gemeindeverwaltung. Jedes Mitglied des Kleinen Landrates führt einen Verwaltungszweig, ein Departement (v.l.n.r.):

  • Philipp Wilhelm (SP), Landammann, Vorsteher Präsidialdepartement
  • Stefan Walser (SP), Statthalter, Vorsteher Departement Tiefbau + öffentliche Betriebe
  • Simi Valär (FDP), Landrat, Vorsteher Departement Hochbau, Umweltschutz + Energie
  • Iris Hoffmann-Stiffler (parteilos), Landrätin, Vorsteherin Departement Bildung + Soziales
  • Jürg Zürcher (FDP), Landrat, Vorsteher Departement Gesellschaft, Gesundheit + Sicherheit

Die Mitglieder des Kleinen Landrates werden für eine Amtsdauer (Legislatur) von vier Jahren gewählt. Die laufende Legislatur dauert vom 1. Januar 2021 bis zum 31. Dezember 2024. Die Amtszeitbeschränkung sieht eine maximale Ratstätigkeit im Kleinen Landrat von zwölf Jahren vor. In der Regel trifft sich der Kleine Landrat einmal wöchentlich zu einer Sitzung, an welcher die aktuellen Geschäfte der Gemeinde beraten und beschlossen werden. Der Landammann führt den Vorsitz.

Kleiner Landrat, Adressliste
Kleiner Landrat, Organigramm
Kleiner Landrat, Interessenbindungen
Kleiner Landrat, Leitbild, Legislaturziele und Jahresziele

Personen

Name Vorname FunktionAmtsantrittKontakt