Gegenstände, die bei uns in den Bussen gefunden werden, werden am darauffolgenden Tag beim Fundbüro der Gemeinde Davos abgegeben.

 

Die abgegebenen Fundgegenstände sehen Sie online bei der Gemeinde Davos. Für Nachfragen wenden Sie sich darum bitte direkt an:

Gemeinde Davos
Ordnungsamt
Berglistutz 1 / Rathaus
CH-7270 Davos Platz
Telefon +41 (0) 81 414 30 30
ora@davos.gr.ch

Da unsere Chauffeure die Fundgegenstände selber aufs Fundbüro bringen, wissen wir nicht, um welche Gegenstände es sich dabei handelt.

Fundbüro

Anfragen über verloren gegangene Gegenstände können beim Fundbüro, über die Webseiten der Gemeinde Davos oder telefonisch, eingeholt werden. CH-Handy, Schlüssel KABA 20, KABA Star sowie registrier…

Anfragen über verloren gegangene Gegenstände können beim Fundbüro, über die Webseiten der Gemeinde Davos oder telefonisch, eingeholt werden.

CH-Handy, Schlüssel KABA 20, KABA Star sowie registrierte KESO- und SEA-Schlüssel werden direkt vom Fundbüro abgeklärt und vermittelt.

Es werden keine Verlustanzeigen entgegengenommen.

Fundsachen im Wert unter CHF 1000.00 werden ein Jahr aufbewahrt, über CHF 1000.00 bis fünf Jahre. Die nicht abgeholten Fundsachen werden sporadisch versteigert oder verkauft. Der Ertrag geht an soziale Institutionen der Gemeinde Davos. Kleider und Brillen werden nach Ablauf der Aufbewahrungszeit an div. Institutionen gespendet.


Fundsachen abholen oder abgeben

Die rechtmässigen Besitzerinnen und Besitzer können ihre Fundsachen während den Öffnungszeiten im Fundbüro abholen. Sie haben sich auszuweisen, eine dem Wert des Fundgegenstandes entsprechende Gebühr zu bezahlen und einen Finderlohn von 10 % zu entrichten.

Weitere Informationen sind unter der Telefonnummer 081 414 30 30 (Fundbüro) erhältlich.

Zugehörige Objekte