Eistraum

Eisstadion Davos

Das Stadion, neben dem Turm der Kirche St. Johann architektonisches Wahrzeichen der Landschaft Davos, ist Heimstätte des Rekord-Schweizermeisters Hockey Club Davos (HCD) und des seit über 90 Jahren stattfindenden Spengler Cups. Das Eisstadion bietet 6'585 Zuschauern Platz. Das Eisstadion wurde von 2018 bis 2022 umgebaut. Die Halle dient neben Spielen und Trainings des HCD auch kulturellen oder gesellschaftlichen Grossanlässen wie der Art on Ice oder Kongressveranstaltungen.

Zu den Webseiten des Hockey Club Davos

zu den Webseiten der Destination Davos Klosters

zum Belegungsplan Eisstadion Davos

zum Reservationssystem Sportanlagen Gemeinde Davos

Trainingscenter

Neben dem Eisstadion wird speziell auch das Trainingscenter für professionelle Eishockey-Trainings und den ISCD (Internationale Schlittschuhclub Davos) genutzt , sie steht aber ebenso für Eisstock, Curling sowie für den allgemeinen Eislauf und das allgemeine Eishockey zur Verfügung.

zu den Webseiten der Destination Davos Klosters

zum Belegungsplan Trainingscenter

zu den Webseiten des ISCD (Internationale Schlittschuhclub Davos)

zum Reservationssystem Sportanlagen Gemeinde Davos

Eistraum Davos

Ein uralter Wintersport erlebt vielerorts ein hippes Revival: das Eislaufen. Und das hat in Davos eine lange Tradition. Anstelle der Natureisbahn ist der Eistraum Davos eröffnet worden zum Eislaufen, Eistockschiessen, Hockeyspielen oder Eisschnelllauf.

zu den Webseiten der Destination Davos Klosters

Natureisbahn Seehofseeli und Eisbahn Wiesen

Witterungsbedingte Schliessungen sind auf diesen beiden Natureisbahnen jederzeit möglich. Bitte beachten Sie die Saison und Öffnungszeiten

zu den Saison und Öffnungszeiten

 

Zugehörige Objekte